Artikelnummer Bezeichnung
 ATS1806 IP-Interface mit dreifacher DES-Verschlüsselung, bei Verwendung wird auch  ATS1801 benötigt                           
  Technische Unterlagen
  Datenblatt
  Infoblatt

IP-Interface mit dreifacher DES-Verschlüsselung

Produkt Features

* IP-Kommunikation für ATS3000/ATS4000 Serie
* ATS Systemkomponente
* Anschaltung über ATS1801 (Computer-Interface)
* Verwendet die Formate lSIA, XSIA und Contact ID
* Über WEB-Browser konfigurierbar
* Statische (festgelegte) IP-Adresse, kein Proxy
* Portnummer konfigurierbar
* Erfordert nur eine geringe Bandbreite
* Kleine Pakete (typisch 60-100 Bytes)
* Abfragerate einstellbar (1- 255 Sekunden)
* Dreifache DES-Verschlüsselung
* Eingebaute Firewall
* Firmware kann über Web Browser aktualisiert werden
* Managementfunktionen implementiert










 
ATS1806 

Technische Daten


Software: Beschreibung
Übertargungsformate: CID (Ademco Contact ID) über IP-Übertragung
CID/SIA über Internet mit OH-Netzwerk Empfänger
Software-Aktualisierungspfad: SW-Aktualisierung verfügbar von GE Security.
Übertragungsoptionen: Ein Osborne Hoffman Netzwerk Empfänger CID/SIA oder bis zu drei GE Security SecureStream Empfänger (nur CID)
Alternativer Übertragungsweg: Analog-DWG, ISDN oder GSM Backup von ATS Zentrale für die Übertragung von Alarmereignissen zum Wachdienst
Verschlüsselung: 128-Bit "Twofish Datenverschlüsselung" (mit Management Software, SecureStream)
Dreifache DES-Verschlüsselung (mit OH-Netzwerk Empfänger)
Typische TCP Paketgröße:
Datentyp / Richtung: Gesamt Bytes
Abfrage /Software > EMZ: 85
Ack, keine Daten/Software < EMZ: 85
Ack, COS Ereignis/Software < EMZ: 99
Ack, SIA/CID Ereignis/Software < EMZ: 107
Netzwerk - einfache Framegröße:
Ethernetframe: 64-1522
IP Frame: 20 + data
TCP Frame: 20 + data
UDP Frame: 8 + data
Hardware:
Spannungsversorgung: 12 V DC direkt von ATS-Nebenmelderausgang oder von AME oder anderes 12 VDC Netzteil
Notstromversorgung: Durch Notstrombatterie der ATS-Zentrale
Stromaufnahme: 80mA
Onboard Statusanzeigen:
LED-Anzeige für:: Spannung
Ethernetverbindung und Aktivität
RS232-Daten senden und empfangen
Datenverbindung:
Von Zentrale zu Universal-Interface:: RS232 Port-Verbindung von Universal-Interface zu Port 1 Verbindung des Computers
10 Mbit RJ45 Ethernet-Interface
Abmessungen der Platine: ATS BB Größe
Datenreset und Refresh-Funktionen: CPU-Reset über Steckbrücke (J2).
CPU-Reset über Browser (Reboot CPU).
Datenreset nach Werkseinstellung durch Steckbrücke (J8)
Neustart der Kommunikation über Browser